Anaerobe Produkte

Die Anaeroben Produkte von WIKO werden als 1K-System angewendet. Das Besondere bei den Anaeroben Produkten ist, dass die Aushärtung nur unter Ausschluss von Sauerstoff (anaerob) und in Anwesenheit von Metallionen startet. Der Klebstoff muss dabei in einer engen metallischen Klebefuge von der Umgebungsluft abgeschlossen sein.

Mit den Anaeroben Produkten können nur metallische Werkstoffe verklebt werden, da für die Aushärtung freie Metallionen als Reaktionspartner benötigt werden bzw. muss mindestens ein Fügepartner in der Lage sein, freie Metallionen abzugeben. Bei Verklebungen mit einem Metall und einem Nichtmetall empfiehlt sich der Einsatz eines Aktivators. Aus diesem Grund dienen die anaeroben Klebstoffe hauptsächlich als Schraubensicherungen, Rohrgewinde- und Hydraulikdichtungen, Fügeverbindungen und Flächendichtungen. Die WIKO Anaeroben Produkte sichern diese Verbindungen gegenüber Stoßbelastungen und Vibrationen und schützen vor Korrosion.

Wiko® Rohrgewinde- und Hydraulikdichtung

Die Rohrgewindedichtungen von WIKO sichern und dichten zuverlässig Rohrgewinde und Anschlussstücke aus Metallen. Ungewolltes Losdrehen und Undichtheiten durch Vibrationen und Stöße werden dadurch verhindert. Die Zwischenräume in Gewinden werden aufgrund der guten Fließeigenschaften vollständig ausgefüllt. Die WIKO Rohrgewindedichtungen erzielen eine sofortige Dichtwirkung bereits bei niedrigem Druck.
Die WIKO Rohrgewindedichtungen sind anaerobe Klebstoffe – die Aushärtung erfolgt unter Ausschluss von Sauerstoff. Im Gewinde verhindert die WIKO Rohrgewindedichtung durch Stoffschluss ein Festrosten und bietet eine dauerhafte Sicherung gegen Losdrehen.
Die WIKO Rohrgewindedichtungen sind ein effizienter Ersatz für Hanf, Dichtungsbänder und Pasten.
Je nach Anwendungsbedarf sind die einkomponentigen Klebstoffe in niedrig- bis mittelfester Ausführung erhältlich.

Wiko® Schraubensicherungen

Dynamische Schraubverbindungen sind häufig starken Belastungen ausgesetzt. Damit Schraubverbindungen sich nicht ungewollt durch Stoß- und Vibrationsbelastungen lösen, liefert WIKO ein umfangreiches Produktportfolio an Schraubensicherungen. Bei den WIKO Schraubensicherungen handelt es sich dabei um einen anaeroben Klebstoff, der unter Sauerstoffausschluss und Metallkontakt aushärtet. Diese Metalle müssen aktive Werkstoffe sein wie z.B. Messing, Kupfer, Eisen, Stahl und Bronze. Sollte ein passiver Werkstoff (z.B. Aluminium, Keramik, rostfreier Stahl u.s.w.) zum Einsatz kommen, so kann das WIKO Sortiment mit einem entsprechend eingestellten Spezialprodukt oder Aktivator dienen.

Durch die Vielzahl der am Markt vorhandenen Schrauben und Muttern in den unterschiedlichsten Werkstoffen ist es wichtig für jede Schraubverbindung die geeignete Schraubensicherung auszuwählen. Daher bietet WIKO Schraubensicherungen in unterschiedlichen Viskositäten für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche an. Durch optimierte Gebinde lassen sie sich einfach und sauber auftragen.

Bei der Wahl der richtigen Schraubensicherung für Ihre Anwendung können wir Sie kompetent beraten. Darüber hinaus bieten wir auch ein umfangreiches Produktprogramm an Rohrgewinde- und Hydraulikdichtungen sowie Fügeverbindungen und Flächendichtungen. Rufen Sie uns einfach an!

Wiko® Schraubensicherungslack

Der WIKO SCHRAUBENSICHERUNGSLACK ist ein spezieller Lack, der auf eine Schraubverbindung aufgetragen wird. Er dient als konventioneller Sicherungs- und Kennzeichnungslack, um ein selbstständiges Lösen der Schraubverbindng zu erschweren. Zudem dienst sie zum Schutz vor fremden Eingriffen.

Produkte

Displaying 1 - 34 of 34
    • Besonders anwender- und umweltfreundlich
    • Ohne Gefahrstoffkennzeichnung
    • Max. Gewindedurchmesser: M 36
    • Handfest nach ca.15 - 25 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +180 °C
    • Besonders anwender- und umweltfreundlich
    • Ohne Gefahrstoffkennzeichnung
    • Max. Gewindedurchmesser: M 36
    • Handfest nach ca. 10 - 20 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +180 °C
    • Universalprodukt mit mittlerer Viskosität für leicht demontierbare Schraubverbindungen
    • Max. Gewindedurchmesser: M 36
    • Handfest nach ca. 10 - 20 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +150 °C
    • Nachträgliche Demontage mit normalem Werkzeug möglich
    • auch für Feingewinde geeignet
    • Max. Gewindedurchmesser: M 12
    • Handfest nach ca. 10 - 20 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +150 °C
    • Universalprodukt mit ausgezeichneter Medien- und Wärmebeständigkeit
    • Schnelle Aushärtung, auch an rostfreiem Stahl und passivierten Oberflächen
    • Max. Gewindedurchmesser: M 36
    • Handfest nach ca. 5 - 15 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +150 °C
    • Ausgezeichnete Medien- und Wärmebeständigkeit
    • Zum Befestigen von Schrauben im Anlieferungszustand / Keine vorherige Reinigung nötig
    • Max. Gewindedurchmesser: M 36
    • Handfest nach ca. 5 - 15 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +150 °C
    • Ausgezeichnete Medien- und Wärmebeständigkeit
    • Schnelle Aushärtung, auch an rostfreiem Stahl und passivierten Oberflächen
    • Max. Gewindedurchmesser: M 36
    • Handfest nach ca. 10 - 20 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +150 °C
    • Befestigt zuverlässig Stehbolzen
    • Mit normalem Werkzeug nur schwer demontierbar
    • Max. Gewindedurchmesser: M 36
    • Handfest nach ca. 10 - 20 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +150 °C
    • Zum Befestigen von Schrauben im Anlieferungszustand
    • Speziell geeignet für stark beanspruchte Verbindungen wie Stehbolzen, Kugel- und Wälzlager - Schwer demontierbar
    • Max. Gewindedurchmesser: M 20
    • Handfest nach ca. 10 - 20 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +150 °C
    • Speziell geeignet für stark beanspruchte Verbindungen wie Stehbolzen, Kugel- und Wälzlager
    • Schwer demontierbar
    • Max. Gewindedurchmesser: M 20
    • Handfest nach ca. 10 - 20 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +150 °C
    • Speziell für stark beanspruchte Verbindungen sowie zum Sichern und Dichten von Schrauben, Stehbolzen, Muttern, Gewindeeinsätzen und Gewindestopfen
    • Max. Gewindedruchmesser: M 36
    • Handfest nach ca. 20 - 40 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis + 200 °C
    • Speziell für stark beanspruchte Verbindungen sowie zum Sichern und Dichten von Schrauben, Stehbolzen, Muttern, Gewindeeinsätzen und Gewindestopfen
    • Max. Gewindedruchmesser: M 36
    • Handfest nach ca. 20 - 40 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis + 200 °C
    • Dichtet und verschließt alle Arten von Schraubverbindung
    • Nachfolgeprodukt von 02K70
    • Speziell eingestellt auf hohe Ölverträglichkeit
    • Max. Gewindedurchmesser: M 20
    • Handfest nach ca. 5 - 10 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +150 °C
    • Speziell geeignet für die Abdichtung von konischen / zylindrischen Rohrverschraubungen mit Withworth-Gewinden
    • Max. Gewindedurchmesser: M 80
    • Handfest nach ca.10 - 20 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +150 °C
    • Speziell geeignet für die Abdichtung von konischen / zylindrischen Rohrverschraubungen mit Withworth-Gewinden
    • Max. Spaltmaß: 0,3 mm
    • Handfest nach ca. 10 - 20 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +150 °C
    • Speziell geeignet für die Abdichtung von konischen / zylindrischen Rohrverschraubungen mit Withworth-Gewinden
    • Max. Spaltmaß: 0,35 mm
    • Handfest nach ca. 15 - 22 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +150 °C
    • Vibrations-, korrosions- und temperaturbeständig gegenüber gängigen Industriemedien
    • Max. Spaltmaß: 0,2 mm
    • Handfest nach ca. 10 - 20 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +200 °C
    • Zum Abdichten von Pneumatik- und Hydraulikverschraubungen
    • Sehr gute chemische Beständigkeit
    • Max. Gewindedurchmesser: M 26
    • Handfest nach ca. 10 - 20 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +150 °C
    • Zum Befestigen von Lagern, Buchsen und Hülsen im Anlieferungszustand
    • Speziell für kleine Spalten
    • Max. Spaltmaß: 0,15 mm
    • Handfest nach ca. 15 - 25 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +150 °C
    • Zum Befestigen von Lagern, Buchsen und Hülsen
    • Geeignet für passive Werkstoffe und für Anwendungen, wo maximale Beständigkeit gegen heißes Öl gefordert ist
    • Max. Spaltmaß: 0,15 mm
    • Handfest nach ca. 15 - 25 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +150 °C
    • Befestigt zylindrische Teile im Schiebesitz mit höchster Festigkeit
    • Extreme Beständigkeit gegenüber hohen Temperaturen
    • Max. Spaltmaß: 0,2 mm
    • Handfest nach ca. 10 - 20 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +120 °C
    • Schnell aushärtendes Universalprodukt mit höchster Festigkeit für statische Scherbeanspruchungen und dynamische Belastungen
    • Max. Spaltmaß: 0,30 mm
    • Handfest nach ca. 5 - 15 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +150 °C
    • Universalprodukt für das Befestigen von Lagern in Buchsen sowie von Rädern auf Wellen
    • Besonders gut zum Kleben von zylindrischen Fügeteilen geeignet
    • Max. Spaltfüllvermögen: 0,2 mm
    • Handfest nach ca. 10 - 20 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +150 °C
    • Schnell härtendes Universalprodukt für zylindrische Verbindungen
    • Hohe Beständigkeit gegen Säuren und Laugen
    • Max. Spaltmaß: 0,25 mm
    • Handfest nach ca. 5 - 15 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +200 °C
    • Bestens geeignet für ausgeschlagene Kugellager
    • Max. Spaltfüllvermögen: 0,3 mm
    • Handfest nach ca. 10 - 20 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +175 °C
    • Temperatur-, schlag- und vibrationsbeständig
    • Extrem hohe Beständigkeit gegenüber Wasser, Gas, Öl, LPG und technischen Chemikalien
    • Max. Spaltfüllvermögen: 0,30 mm
    • Handfest nach ca. 15 - 25 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +200 °C
    • Ablauffest
    • Perfekte Eignung für Überkopfarbeiten und senkrechte Flächen
    • Zum Abdichten formstabiler Flanschverbindungen sowie für Aluminium und unterschiedliche Materialkombinationen
    • Max. Spaltfüllvermögen: 0,40 mm
    • Handfest nach ca. 5 - 15 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +150 °C
    • Zur Abdichtung metallischer Gewindeteile und glatter Paarbildung
    • Ersetzt alle Arten von Flanschdichtungen
    • Max. Spaltfüllvermögen: 0,35 mm
    • Handfest nach ca. 10 - 20 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +150 °C
    • Schnell härtend
    • Zum Abdichten von Flanschen und Flächen
    • Leicht flexibler Dichtstoff-Film
    • Max. Spaltfüllvermögen: 0,35 mm
    • Handfest nach ca. 5 - 15 Minuten
    • Temperatureinsatzbereich: -55 °C bis +150 °C
    • Spezielle Eignung für anaerobe Produkte
    • Unterstützung der schnellen Aushärtung bei inaktiven Materialien
    • Besonders anwender- und umweltfreundlicher Sicherungs- und Kennzeichnungslack
    • Auf Wasser basierende Rezeptur ist nahezu geruchlos und garantiert eine lange Haltbarkeit von 2 Jahen
    • Besonders anwender- und umweltfreundlicher Sicherungs- und Kennzeichnungslack
    • Auf Wasser basierende Rezeptur ist nahezu geruchlos und garantiert eine lange Haltbarkeit von 2 Jahen
    • Konventioneller Sicherungs-/ Kennzeichnungslack als lösbare Sicherung sowie zum Schutz vor fremden Eingriffen
    • Ablüftzeit: in Abhängigkeit von der Schichtstärke > 10 Sekunden bei 20 °C.
    • Konventioneller Sicherungs-/ Kennzeichnungslack als lösbare Sicherung sowie zum Schutz vor fremden Eingriffen
    • Ablüftzeit: in Abhängigkeit von der Schichtstärke > 10 Sekunden bei 20 °C.

Produkte

Titel Erreichung Endfestigkeit Erreichung Handfestigkeit Losbrechmoment (M10) Farbe max. Spaltfüllvermögen max. Gewindegröße Festigkeit Temperaturbeständigkeit Viskosität
02K43UF 12 - 24 Stunden 15 - 25 Minuten 15 - 25 Nm blau (fluoreszierend) M 36 mittel- und wärmefest -55 °C bis +180 °C 2.000 - 5.000 mPa·s
05K77UF 12 - 24 Stunden 20 - 30 Minuten 15 - 25 Nm gelb (fluoreszierend) M 80 mittel- und wärmefest -55 °C bis +180 °C 20.000 - 60.000 mPa·s
02K22 12 - 24 Stunden 10 - 20 Minuten 5 - 15 Nm violett (fluoreszierend) M 36 niedrigfest -55 °C bis +150 °C 2.000 - 4.000 mPa·s
02K41 12 - 24 Stunden 10 -20 Minuten 10 - 20 Nm blau (fluoreszierend) M 12 mittelfest -55 °C bis +150 °C 300 - 700 mPa·s
02K42 12 - 24 Stunden 5 - 15 Minuten 15 - 25 Nm blau (fluoreszierend) M 36 mittelfest -55 °C bis +150 °C 3.000 - 5.000 mPa·s
02K43 12 - 24 Stunden 5 - 15 Minuten 15 - 25 Nm blau (fluoreszierend) M 36 mittelfest -55 °C bis +150 °C 2.000 - 5.000 mPa·s
02K45 12 - 24 Stunden 10 - 20 Minuten 15 - 25 Nm blau (fluoreszierend) M 36 mittelfest -55 °C bis +150 °C 2.500 - 6.000 mPa·s
02K62 12 - 24 Stunden 10 - 20 Minuten 20 - 30 Nm rot (fluoreszierend) M 36 hochfest -55 °C bis +150 °C 4.000 - 5.000 mPa·s
02K70 12 - 24 Stunden 10 - 20 Minuten 20 - 30 Nm grün (fluoreszierend) M 20 hochfest -55 °C bis +150 °C 300 - 900 mPa·s
02K71 12 - 24 Stunden 10 - 20 Minuten 25 - 35 Nm rot (fluoreszierend) M 20 hochfest -55 °C bis +150 °C 400 - 800 mPa·s
02K72 12 - 24 Stunden 20 - 40 Minuten 20 - 30 Nm rot (fluoreszierend) M 36 hoch- und wärmefest -55 °C bis +200 °C 8.000 - 17.000 mPa·s
02K75 12 - 24 Stunden 20 - 40 Minuten 20 - 30 Nm rot (fluoreszierend) M 36 hoch- und wärmefest -55 °C bis +200 °C 8.000 - 17.000 mPa·s
02K701 12 - 24 Stunden 5 - 10 Minuten 20 - 30 Nm grün (fluoreszierend) M 20 hochfest -55 °C bis +150 °C 300 - 900 mPa·s
05K11 12 - 24 Stunden 10 - 20 Minuten 5 - 15 Nm weiß 0,3 mm M 80 niedrigfest, mit PTFE -55 °C bis +150 °C 15.000 - 50.000 mPa·s
05K72 12 - 24 Stunden 10 - 20 Minuten 15 - 25 Nm weiß 0,3 mm M 80 niedrigfest, mit PTFE -55 °C bis +150 °C 15.000 - 50.000 mPa·s
05K77 12 - 24 Stunden 15 - 22 Minuten 10 - 20 Nm gelb (fluoreszierend) 0,35 mm M 80 mittelfest, mit PTFE -55 °C bis +150 °C 20.000 - 60.000 mPa·s
06K20R 9 - 18 Stunden 10 - 20 Minuten 20 - 35 Nm grün (fluoreszierend) 0,2 mm M 50 hochfest -55 °C bis +200 °C 5.000 - 10.000 mPa·s
05K42 Hydraulikdichtung 12 - 24 Stunden 10 - 20 Minuten 15 - 25 Nm braun (fluoreszierend) 0,15 mm M 26 mittelfest -55 °C bis +150 °C 400 - 1.000 mPa·s
06K01 12 - 24 Stunden 15 - 25 Minuten 20 - 35 Nm grün (fluoreszierend) 0,15 mm M 12 hochfest -55 °C bis +150 °C 150 - 350 mPa·s
06K03 12 - 24 Stunden 15 - 25 Minuten 20 - 35 Nm grün (fluoreszierend) 0,15 mm M 12 hochfest -55 °C bis +150 °C 150 - 350 mPa·s
06K20F 9 - 18 Stunden 10 - 20 Minuten 20 - 35 Nm grün (fluoreszierend) 0,2 mm M 50 hoch- und wärmefest -55 °C bis +120 °C 5.000 - 10.000 mPa·s
06K38 3 - 6 Stunden 5 - 15 Minuten 20 - 35 Nm grün (fluoreszierend) 0,30 mm M 36 hochfest -55 °C bis +150 °C 3.000 - 6.000 mPa·s
06K41 24 Stunden 10 - 20 Minuten 10 - 20 Nm gelb (fluoreszierend) 0,2 mm mittelfest -55 °C bis +150 °C 400 - 700 mPa·s
06K48 12 - 24 Stunden 5 - 15 Minuten 20 - 35 Nm grün (fluoreszierend) 0,25 mm M 20 hochfest -55 °C bis +200 °C 400 - 900 mPa·s
06K60 24 Stunden 10 - 20 Minuten 20 - 35 Nm metallisch-grau (leicht fluoreszierend) 0,30 mm hochfest -55 °C bis +175 °C 200.000 - 600.000 mPa·s
05K10 12 - 24 Stunden 15 - 25 Minuten 20 - 35 Nm rot (fluoreszierend) 0,30 mm hoch- und wärmefest -55 °C bis +200 °C 80.000 - 160.000 mPa·s
05K18 12 - 24 Stunden 10 - 25 Minuten 10 - 25 Nm rot (fluoreszierend) 0,35 mm niedrigfest -55 °C bis +150 °C 200.000 - 700.000 mPa·s
05K73 12 - 24 Stunden 10 - 20 Minuten 10 - 20 Nm grün (fluoreszierend) 0,35 mm mittelfest -55 °C bis +150 °C 30.000 - 70.000 mPa·s
05K74 12 - 24 Stunden 10 - 20 Minuten 15 - 25 Nm orange (fluoreszierend) 0,35 mm mittelfest -55 °C bis +150 °C 30.000 - 70.000 mPa·s
AKTIVATOR
SSL GL Rot rot
SSL GL Gelb gelb
SSL Rot rot -40 °C bis +80 °C
SSL Grün grün -40 °C bis +80 °C