Weldyx transparent

Artikel:

Product number Capacity Packaging TDB SDB haerter SDB Harz
WXT.K400 400 ml Kartusche TDB SDB-Härter SDB-Harz
WXT.K50 50 ml Kartusche TDB SDB-Härter SDB-Harz
Merkmale
  • Schnell härtender Methylmethacrylatklebstoff
  • Ideal für das Kleben von transparenten Kunststoffen geeignet
  • Möglichkeit der unsichtbaren Verbindung von Materialien an optisch sichtbaren Stellen
Eigenschaften
Fixierzeit: 
ca. 5 - 7 Minuten
Verarbeitungszeit: 
ca. 1 - 2 Minuten
Temperaturbeständigkeit: 
-50 °C bis +120 °C
Zugscherfestigkeit: 
15 - 21 N/mm2

Beschreibung

WELDYX transparent ist ein schnell härtender Methylmethacrylatklebstoff. Anwendungen, bei denen es auf eine besonders rasche und zuverlässige Verbindung von Materialien ankommt, stellen für WELDYX transparent kein Problem dar. Weldyx transparent ist ideal für das Kleben von transparenten Kunststoffen geeignet. Er kombiniert Schnelligkeit und Widerstandsfähigkeit, was es ermöglicht unterschiedlichsten Materialien, wie die meisten Metalle und Kunststoffe nahezu unsichtbar und dauerhaft zu verbinden.

Geeignete Materialien

  • Vinyl
  • PVC + Polycarbonate
  • Aluminium
  • Karbon + Edelstahl
  • ABS + Acrylate (z.B. PMMA)
  • Styrolkunststoffe
  • faserverstärkte Kunststoffe
  • Polyester
  • Urethane
  • Gelcoats

Physikalische Eigenschaften (ausgehärteter Klebstoff)

  • Verarbeitungszeit: 1 – 2 Minuten
  • Fixierzeit: 5 – 7 Minuten
  • Zugscherfestigkeit:15 - 21 N/mm2 PMMA (Materialbruch)
  • Exothermie Peak: ca. 2 Minuten
  • Endfestigkeit: 24 Stunden

Verarbeitungshinweis

Stellen Sie sicher, dass das Produkt auf Raumtemperatur erwärmt ist und das die Ausgangsmaterialien frei von Fettspuren, Oxidschichten und sonstigen Verschmutzungen sind. Nutzen Sie hierfür einen geeigneten Weldyx Reiniger [je nach Materialart WELDYX metal cleaner (WXCLM.D500; WXCLM.D500) oder WELDYX plastic cleaner (WXCLP.D500; WXCLP.D500)] um einen idealen Prozess sicher zu stellen.

Die Produktkartusche in ein geeignetes Ausbringgerät einsetzen, die Verschlusskappe entfernen und eine kleine Klebstoffmenge auf einen Zellstoff/Lappen oder ähnliches auspressen, bis beide Komponenten frei fließen.

Im Anschluss den Kartuschenauslass reinigen, die Mixtülle aufsetzen, durch die Mixtülle eine kleine Menge Klebstoff auf Zellstoff/Lappen oder ähnliches auspressen, bis sich eine homogene Farbgebung des austretenden Materials ergibt.

Das Produkt nun zügig auf die Klebeflächen aufbringen und Lufteinschlüsse, sowie Produktüberschüsse vermeiden. Es muss ein Klebespalt von mind. 1mm und max. 5mm eingehalten werden, da bei abweichender Klebstoffschichtdicke Haftungsverlust droht. Achten Sie auf ein Austreten des Klebers an den Außenseiten um eine lückenlose Füllung zu gewährleisten. Fixieren Sie die verklebten Teile um ein Verrutschen während der Aushärtung zu verhindern. Übermäßiger Druck auf die Fügeteile kann sich unter Umständen negativ auf die Dicke der Klebstoffschicht und somit auf die Qualität der Verbindung auswirken. Im Zweifelsfall verwenden sie Abstandhalter oder wenden Sie sich an GLUETEC.

Die Erreichung der Funktionsfestigkeit des Klebstoffes kann von zahlreichen Faktoren, wie Umgebungs- und/oder Produkttemperatur beeinflusst werden, daher muss darauf hingewiesen werden, dass die vorgenannten zeitlichen Parameter bei Normklima (23 - 25 °C/50% Luftfeuchtigkeit) festgestellt wurden.

Wird nach Vermischung beider Klebstoffkomponenten in der Mixtülle nicht ausreichend zügig gearbeitet, kommt es zu einer Verstopfung der Mixtülle, aufgrund der hohen Reaktionsgeschwindigkeit des Klebstoffes. Wird die Mixtülle im Anschluss, vor der weiteren Verarbeitung des Produktes nicht ausgewechselt, kann es zu einer Beschädigung der Dosierpistole und/oder Kartusche kommen.

Aufgrund der hohen adhäsiven Wirkung und der kurzen Reaktionsgeschwindigkeit des Klebstoffes muss Umsichtig gearbeitet werden, sowie die Hinweise der Sicherheitsdatenblätter berücksichtigt werden.

Bitte beachten Sie die Hinweise der Sicherheitsdatenblätter bevor Sie das Produkt anwenden. Benutzen Sie das Produkt ausschließlich in gut belüfteten Räumen. Große aushärtende Klebstoffmengen sollten vorsichtig in einem gut belüfteten Bereich gelagert werden. Halten Sie die Kartusche geschlossen, wenn sie nicht in Gebrauch ist.

Hinweis

Bitte beachten Sie unbedingt die Angaben und Hinweise unserer Sicherheitsdatenblätter sowie technischen Datenblätter. Geöffnete Gebinde kurzfristig aufbrauchen.