TIMBER QUICK FIX

Artikel:

Product number Capacity Packaging VPE TDB SDB haerter SDB Harz
TQF.K50 50 ml Doppelkartusche VPE 10 TDB SDB-Härter SDB-Harz
Merkmale
  • Zweikomponentiger Polyurethan-Klebstoff
  • Zügige Funktionsfestigkeit bei Raumtemperatur
  • Dient der schnellen Fixierung von Werkstücken aus Holz
Eigenschaften
Farbe: 
bernstein
Aushärtezeit: 
24 Stunden
Fixierzeit: 
120 - 150 Sekunden
Mindestspalt: 
1mm
Mischungsverhältnis: 
1:1
Verarbeitungszeit: 
20 - 30 Sekunden
Shore Härte D: 
55 - 65
Temperaturbeständigkeit: 
-40 °C bis +120 °C
Zugscherfestigkeit: 
17 N/mm²
Viskosität: 
pastös

Beschreibung

Bei dem Produkt WIKO timber quick fix handelt es sich um einen zweikomponentigen Polyurethan-Klebstoff, mit sehr kurzer offener Zeit (20 bis 30 Sek.), der bei Raumtemperatur sehr zügig (120 – 150 Sek.) eine Funktionsfestigkeit aufweist. Das Produkt dient der zügigen Fixierung von Werkstücken aus Holz, in diversen Anwendungsbereichen.

Neben den sehr kurzen zeitlichen Aushärteparametern, zeichnet sich das Produkt mit einem umfangreichen Haftungsspektrum aus - bspw. können Fichtenholz, Buchenholz, div. OSB- sowie Grobspanplatten, div. dekorbeschichtete Hölzer, div. Multiplex-Systeme mit Massivholzoberfläche, div. grundierfolierte Hölzer, div. Hölzer mit Perlbeschichtung und eine Vielzahl weiterer roh und beschichteter Hölzer mit WIKO timber quick fix geklebt werden.
Bei weiteren Haftungstests wurden positive Resultate auf Bodenfliesen, Gasporenbeton, Betonplatten, Pflastersteine, Spiegel, Gipskarton und Glas erzielt. Aufgrund der Vielzahl der am Markt befindlichen Systeme ersetzen die vorgenannten Resultate allerdings keine selbstständigen Tests.

Zudem eignet sich das Produkt, um Oberflächenunebenheiten auszugleichen (erprobt bis 5mm Schichtdicke). Die vorbeschriebene Eigenschaft wird ergänzt durch eine händische sowie maschinelle Überschleifbarkeit. Zudem wurde die Überlackierbarkeit mit einer Vielzahl von Lacksystemen geprüft.

Produktmerkmale

  • sehr zügige Belastbarkeit nach Klebung
  • technologietypische Zugfestigkeitswerte
  • kein Volumen-Schrumpf
  • vergleichsweise geringere exotherme Reaktion bei Aushärtung
  • Nachbearbeitbar

Eigenschaften (flüssiger Zustand)

  • Offene Zeit: 20 – 30 Sekunden
  • Fixierzeit: 120 – 150 Sekunden
  • Durchhärtezeit: 24 Stunden

Technische Daten (ausgehärteter Klebstoff)

  • Temperaturbeständigkeit: -40 °C bis +120 °C
  • Shore Härte D: 55 – 65; ASTM D 2240
  • Zugdehnung: 80 – 90 %; ASTM D 638
  • T-Peel Kraft (Schälkraft): 65 – 75 Pli; ASTM D 1876
  • Zugfestigkeit: 17 N/mm2; ASTM D 638
  • Schrumpf: 0,0020 in./in.; ASTM D 2566
  • Weiterreißfestigkeit: 480 Pli; ASTM D 624
  • Spannungsfestigkeit: 350 volts/mil; ASTM D 149

Verarbeitung

Die Klebeflächen müssen frei von jeder Verunreinigung sein, da diese als Trennschicht fungieren würde. Sollte ein Reinigungsmittel Verwendung finden, sind Rückstände zu vermeiden und die Ablüftzeiten zu berücksichtigen.

Sollte "frisches" Schnittholz Verwendung finden ist sicherzustellen, dass keine Absonderungen mehr austreten, da diese eine Trennschicht zwischen Klebstoff und Holzoberfläche darstellen würden.

Die Produktkartusche in ein geeignetes Ausbringgerät einsetzen, die Verschlusskappe entfernen und eine kleine Klebstoffmenge auf einen Zellstoff oder ähnliches auspressen, bis beide Komponenten frei fließen.

Im Anschluss den Kartuschenauslass reinigen, die Mixtülle aufsetzen, durch die Mixtülle eine kleine Menge Klebstoff auf Zellstoff oder ähnliches auspressen, bis sich eine homogene Farbgebung des austretenden Materials ergibt.

Das Produkt nun zügig auf die vorgereinigten Klebefläche aufbringen und Lufteinschlüsse sowie Produktüberschüsse vermeiden.

Klebstoffbenetztes Substrat auf den zweiten Fügepartner aufbringen, andrücken und einen Klebespalt von mind. 1 mm einhalten, da bei geringerer Klebstoffschichtdicke Haftungsverlust droht.
Geringere Schichtdicken bedürfen der vorherigen exakten Erprobung.

Die Erreichung der Funktionsfestigkeit des Klebstoffes kann von zahlreichen Faktoren, wie Umgebungs- /Holz- /Produkttemperatur beeinflusst werden. Daher muss darauf hingewiesen werden, dass die vorgenannten zeitlichen Parameter bei Normklima (23 - 25°C/50% Luftfeuchtigkeit) festgestellt wurden.

Bitte beachten Sie die Verarbeitungshinweise auf unserem technischen Datenblatt.

Zubehör

  • Mixtülle 3D-Dynamix für 25ml Spritze & 50 ml Kartusche
  • Mixtülle 3D-Dynamix mit verbreitertem Auslass (chopped outlet) für 25ml Spritze & 50 ml Kartusche
  • Dosierpistole manuell, Kunststoff, 1:1 für 50 ml Kartusche
  • Dosierpistole manuell, Stahl, 1:1 für 50 ml Kartusche
  • TAH-Dosierpistole manuell, Kunststoff 1:1 für 50 ml Kartusche
  • Wendel-Mixtülle 1:1 für 160 ml Kartusche
  • Dosierpistole manuell, Stahl 1:1 für 160 ml Kartusche
  • Quadro-Mixtülle 1:1 für 200 ml Kartusche
  • Dosierpistole manuell, Stahl, 1:1 für 200 ml Kartusche

Hinweis

Bitte beachten Sie unbedingt die Angaben und Hinweise unserer Sicherheitsdatenblätter sowie technischen Datenblätter. Geöffnete Gebinde kurzfristig aufbrauchen.