SPRÜHKLEBSTOFF KAROSSERIE

Artikel:

Product number Capacity Packaging VPE TDB SDB
ASPK.D400 400 ml Spraydose VPE 12 TDB SDB
Merkmale
  • Schnelle, starke und zuverlässige Anfangshaftung
  • Geruchsarm und transparent
  • Exzellente Eignung für poröse Materialien

Beschreibung

WIKO SPRÜHKLEBER KAROSSERIE ist ein geruchsarmer, transparenter Kontaktkleber mit schneller Anfangshaftung und dient zur Herstellung nicht zu lösender Verbindungen. Der Kleber ist, je nach Belastung und Material, für Verklebungen im Temperaturbereich von -25 °C bis max. +70 °C einsetzbar.

Eigenschaften

  • Geruchsarm und transparent
  • Schnelle, starke und zuverlässige Anfangshaftung
  • Ausgezeichnete Eignung für poröse Materialien

Einsatzgebiete

  • Der Kleber findet seine Anwendung bei der Verbindung von Schaumstoffen, Jute, Filz, Textilien, Isoliermaterialien, bedingt Polystyrolschaum, Holz, Furniere und Metalle mit sich selbst oder untereinander.
  • Er ist nicht geeignet für Weich-PVC, Natur- oder Kunstleder (Fettgehalt unter 12%) und weichmacherhaltige Materialien
  • Generell empfiehlt sich eine Testverklebung

Anwendungsbedingungen

Lagerung und Verarbeitung nicht unter +10 °C. Die Aerosoldose vor Gebrauch ca. 2 Minuten intensiv schütteln. Die Flächen müssen sauber, fettfrei und trocken sein. Nutzen Sie hierfür einen geeigneten WIKO Reiniger. Sprühen Sie den Klebstoff aus einem Abstand von 20 bis 30 cm dünn auf, anschließend ca. 3 - 5 Minuten (je nach Umgebungstemperatur) ablüften lassen. Dann mit kräftigem Druck zusammenpressen. Metalloberflächen, poröse, unebene oder saugende Untergründe mit einer sehr dünnen Kleberschicht vorgrundieren, 5 Minuten ablüften lassen und dann erst die Kleberschicht – wie vorstehend beschrieben – aufsprühen, ablüften lassen und die Flächen zusammenpressen. Die optimale Ablüftzeit ist erreicht, wenn die Kleberoberfläche auf Fingerdruck keine Fäden mehr zieht und sich trocken anfühlt. Die Abbindezeit beträgt ca. 24 Stunden. Dose nach Gebrauch unbedingt über Kopf frei sprühen, bis nur noch Treibgas austritt, um ein Verkleben von Ventil und Sprühkopf zu verhindern.

Hinweis

Bitte beachten Sie unbedingt die Angaben und Hinweise unserer Sicherheitsdatenblätter sowie Technischen Datenblätter.