SPRÜHKLEBSTOFF HOBBY

Artikel:

Product number Capacity Packaging VPE TDB SDB
ASPH.D400 400 ml Spraydose VPE 12 TDB SDB
Merkmale
  • Transparent
  • Extrem hohe Anfangshaftung
  • Hervorragende Eignung für poröse Materialien
  • Geeignet für Montage- und Kontaktklebeverfahren

Beschreibung

WIKO SPRÜHKLEBSTOFF HOBBY löst die kleinen Klebeprobleme in den Bereichen: Kfz, Handwerk, Modellbau, Do-it-yourself, Hobby und Haushalt. WIKO SPRÜHKLEBSTOFF HOBBY aus der Spraydose ist ein hochwertiger, lösemittelhaltiger Klebstoff auf Synthesekautschukbasis mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. Je nach Verarbeitungsvariante kann er sowohl als Kontakt-, als auch als Montageklebstoff eingesetzt werden.

Eigenschaften

  • Transparenter Kontaktklebstoff
  • Hohe Anfangshaftung und vielseitige Einsatzmöglichkeiten
  • Temperaturbeständigkeit: -25 °C bis +70 °C (kurzzeitig)
  • hervorragende Eignung auf unterschiedlichsten Materialien

Einsatzgebiete

Das Produkt verklebt zuverlässig:
- Styropor®, Schaumgummi
- Filz, Schaumstoffe, Stoffe, Isoliermaterialien
- Papier, Pappe, Holz, Furniere, Polystyrolschaum (bedingt)
- Kunststoffe und Metall miteinander und untereinander

Anwendungsbedingungen

WIKO SPRÜHKLEBER HOBBY vor Gebrauch intensiv schütteln. Die zu verklebenden Flächen müssen fett- und staubfrei sein. Nutzen Sie hierfür einen geeigneten WIKO Reiniger. Metalloberflächen, poröse, unebene oder saugende Untergründe mit einer dünnen Kleberschicht vorgrundieren. Kontaktverklebungen: Klebstoff im Abstand von ca. 20 bis 30 cm auf zu verklebende Teile aufsprühen, anschließend ca. 5 bis 15 Minuten (abh. von Raumtemperatur und Auftragsstärke) ablüften lassen. Klebeoberfläche darf bei Berührung keine Fäden mehr ziehen. Teile passgerecht zusammenfügen. Montageverklebungen: Klebstoff im Abstand von ca. 20 bis 30 cm auf die zu verklebenden Teile aufsprühen. Nach kurzer Ablüftzeit die Teile bei noch feuchtem Klebstoff zusammenfügen. Zur Vermeidung einer Verstopfung der Düse, Dose nach Gebrauch umdrehen und aussprühen, bis kein Kleber mehr aus der Düse austritt. Hinweis: Die Eignung des Klebstoffs, in Verbindung mit den verschiedenen Substraten, ist durch Vorversuche zu klären. Die Verklebung sollte unbelastet bleiben, bis der Klebstoff ausgehärtet ist (12 - 24h).

Hinweis

Bitte beachten Sie unbedingt die Angaben und Hinweise unserer Sicherheitsdatenblätter sowie Technischen Datenblätter.