MS POLYMER KONSTRUKTION GRAU MARINE

Merkmale
  • Farbe: grau
  • Temperaturbeständigkeit: -40 °C bis +120 °C, kurzzeitig bis +180 °C
  • Elastischer und feuchtigkeitshärtender Kleb- und Dichtstoff für Konstruktion und Montage
  • Hohe Standfestigkeit
  • Frei von Isocyanaten, Lösungsmitteln und Silikonen
  • Zertifikate: Germanischer Lloyd (WP 0840006 HH), ISEGA (lebensmittelunbedenklich)
Eigenschaften
Bruchdehnung: 
ca. 350 %
Shore Härte A: 
ca. 55
Hautbildezeit: 
ca. 8 Minuten
Lagerstabilität: 
18 Monate
Klebfrei: 
nach ca. 4 Stunden
Temperaturbeständigkeit: 
-40 °C bis +120 °C (kurzzeitig bis +180 °C)
Zugfestigkeit: 
ca. 3,0 N/mm²

Beschreibung

WIKO MARINE MS POLYMER – KONSTRUKTION (grau) ist ein standfester Konstruktionskleb- und Dichtsotff, 1-komponentig, elastisch, feuchtigkeitshärtend auf Basis von MS Polymer. Die Hauptanwendung ist das Kleben mit hoher Nasshaltekraft (Standfestigkeit) und hoher Zugfestigkeit. Die Nebenanwendung ist das Abdichten von Nähten, Überlappungen und Fugen. WIKO MARINE MS POLYMER – KONSTRUKTION ist hochviskos und fest-elastisch eingestellt.

Eigenschaften

  • Temperaturbeständigkeit: -40 °C bis +120 °C (kurzzeitig bis +180 °C)
  • Verarbeitungstemperatur: +5 °C bis +35 °C
  • Hautbildezeit: ca. 10 Minuten
  • Nass-in-nass überlackierbar
  • Geringer Volumenschrumpf
  • Hohe Standfestigkeit
  • Keine Blasenbildung
  • Geruchsneutral
  • UV-stabil
  • Frei von Isocyanaten, Lösungsmitteln und Silikonen
  • Haltbarkeit: 18 Monate (in ungeöffneter Verpackung)

Einsatzgebiete

  • Universelle Einsatzmöglichkeiten im Neubau, der Wartung und Renovierung von Booten
  • Geeignet zum Abdichten von Fugen in Einzel- und Isolierverglasungen
  • Für Andwendungen im Innen- und Außenbereich

Vorteile

  • Höhere Temperaturbeständigkeit von -40 °C bis +120 °C, kurzzeitig bis +180 °C (Wettbewerb -30 °C bis +100 °C) dadurch Pulverbeschichtungsprozesse bedingt möglich
  • UV-stabil
  • Nass-in-nass überlackierbar
  • Sehr gute Lackverträglichkeit
  • Kein Lackeinriss sowie kein Einsacken des Lackes über der Dichtnaht
  • Breites Haftspektrum auf vielen Untergründen ohne Primer
  • Kaum Volumenschrumpf
  • Keine Blasenbildung
  • Geruchsneutral - keine Absaug- und Sicherheitstechnik nötig
  • Lösemittel-, isocyanat-, silikonfrei
  • Kennzeichnungsfrei
  • Kein Gefährdungspotential für den Verbraucher – im Hausmüll entsorgbar
  • Schnelle Trocknung
  • Leichtere Verarbeitung und höhere Lagerstabilität (18 Monate – vergleichbare Produkte nur 9 Monate) durch gewachste Dickwandkartusche
  • Hohe Standfestigkeit und Nasshaltekraft
  • Hohe Endfestigkeit
  • Zertifikate: Germanischer Lloyd (WP 0840006 HH), ISEGA (lebensmittelunbedenklich)

Anwendungsbedingungen

Die Oberflächen müssen vor der Anwendung von Fett, Staub und Schmutz gereinigt werden (speziell für Metalloberflächen empfehlen wir den WIKO METALL-REINIGER Art.-Nr.: AMTR.D500 und für Kunststoffoberflächen den WIKO KUNSTSTOFFREINIGER Art.-Nr.: AKSR.D500). Auslass aufschneiden und Dosierspitze auf Kartusche aufschrauben. Dosierspitze ggf. auf gewünschten Durchmesser zurückschneiden. Mit Hilfe einer geeigneten Dosierpistole (Art.-Nr.: DPM290/310S) Material aufbringen. Kühl und trocken lagern. Angebrochene Kartusche kurzfristig aufbrauchen. Bitte beachten Sie unbedingt die Angaben und Hinweise unserer Sicherheitsdatenblätter sowie Technischen Datenblätter.

Überstreichbarkeit

WIKO MARINE MS POLYMER – KONSTRUKTION ist grundsätzlich mit allen bekannten Lack- und Farbsystemen zu lackieren / überstreichen. Die Zusammensetzung der Beschichtungssysteme hat Einfluss auf die Haftung auf dem MS Polymer. Eine optimale Haftung der Beschichtung wird erreicht, wenn der Dichtstoff innerhalb von 3 Tagen nach Applikation beschichtet wird. Bei Alhydharz-Systemen kann es zu einer Verzögerung der Trocknungszeit kommen. Wir empfehlen aufgrund der Vielzahl der im Markt befindlichen Farb- und Lacksysteme vorab Versuche zur Lackhaftung durchzuführen.

Hinweis

Bitte beachten Sie unbedingt die Angaben und Hinweise unserer Sicherheitsdatenblätter sowie Technischen Datenblätter. Geöffnete Gebinde kurzfristig aufbrauchen.