MS POLYMER HIGH TACK

Artikel:

Product number Capacity Packaging VPE TDB SDB
MSPHTW.B600 600 ml Beutel VPE 15 TDB SDB
MSPHTW.K290 290 ml Kartusche VPE 12 TDB SDB
Merkmale
  • 1-komponentiger, elastischer Klebstoff auf MS-Polymer-Basis
  • Zum Kleben von Spiegeln, Naturstein, Gips, verschiedenen Kunststoffen, usw.
  • Schnelle Durchhärtung
  • Hohe Festigkeit
  • Frei von Isocyanaten und Silikonen
Eigenschaften
Bruchdehnung: 
ca. 335 %
Farbe: 
weiß
Shore Härte A: 
ca. 55
Hautbildezeit: 
ca. 10 - 15 Minuten
Lagerstabilität: 
12 Monate
Temperaturbeständigkeit: 
-40 °C bis +90 °C
Zugfestigkeit: 
ca. 2,2 N/mm²

Beschreibung

WIKO MS POLYMER - HIGH TACK ist ein hochwertiger, 1-komponentiger, elastischer Klebstoff auf MS-Polymer-Basis mit sehr hoher Anfangsklebkraft.

Einsatzgebiete

Montage- und Konstruktionsklebstoff zum Kleben von Spiegel, Naturstein, Gips, PSPU, PVC, verschiedenen Kunststoffen, Emaille, Kupfer, Blei, Zink, Aluminium, Edelstahl, verschiedenen Metallen, HPL- und Zementfaserplatten, Farbensystemen, Holz, Glas, usw. Karosserie- (Automobil) und Metallfugendichtstoff (Lüftungskanäle), Metallkleber (kann Schwingungen vertragen).

Vorteile

  • Schnelle Durchhärtung
  • Universell einsetzbar
  • Wetter-, salz- und süßwasser- und feuchtigkeitsbeständig
  • Breites Haftspektrum auf vielen Untergründen auch ohne Primer
  • Dauerhaft elastisch
  • Hohe Festigkeit
  • Geruchsneutral
  • Nass-in-nass überlackierbar (Vorversuche erforderlich, aufgrund der Vielzahl am Markt befindlichen Systeme)
  • Isocyanat- und silikonfrei
  • Hohe Anfangsanhaftung
  • Wasserbeständig
  • Dämpft Vibrationen und Schwingungen

Anwendungsbedingungen

Auf sauberem, fett- und staubfreiem Untergrund (Reinigung mit WIKO Kunststoffreiniger bzw. WIKO Metallreiniger) kann ohne Grundierung eine gute Haftung auf einer Vielzahl von Materialien Anstrichsystemen, Metallen, Glas, Spiegel, Keramik und auf verschiedenen Kunststoffen erzielt werden. Bitte beachten Sie unsere Vorbehandlungstabelle im WIKO-Katalog, welche Ihnen Anhaltspunkte zu eventuellen Vorbehandlungsmöglichkeiten liefert. Aufgrund der Vielzahl der unterschiedlichen Untergründe sollten Haftungswerte vorerst durch einen Versuch ermittelt werden.

Das Material mit einer entsprechenden Dosierhilfe auftragen und innerhalb der Hautbildezeit mit dem Gegenmaterial verarbeiten. Die Auftragsstärke sollte den zu erwarteten maximalen Kräften und Fugenbewegungen angepasst werden. Eine Fixierung des Verbundes bis zur Aushärtung wird empfohlen. Die Aushärtung hängt ab von Schichtdicke, Temperatur und
Luftfeuchtigkeit.

Mit MS-Polymer ungewollt verunreinigtes Arbeitsmaterial sofort nach Gebrauch mit WIKO Kunststoffreiniger (Art.Nr. AKSR.D500) bzw. WIKO Metallreiniger (Art.Nr. AMTR.D500) reinigen.

Überstreichbarkeit

WIKO MS POLYMER HIGH TACK ist sehr gut überstreichbar mit Lacken auf Acrylatdispersionsbasis. Die Haftung ist abhängig von der Zusammensetzung der Farben. Den Fugendichtstoff vor dem Überstreichen mit WIKO KUNSTSTOFFREINIGER reinigen. Eine optimale Haftung der Farben wird erreicht, wenn der Dichtstoff innerhalb von 3 Tagen nach dem Auftragen überstrichen wird. Bei Alkydharzfarben kann die Trockenzeit eine Verzögerung ergeben. Bitte testen Sie dies vorab.

Hinweis

Bitte beachten Sie unbedingt die Angaben und Hinweise unserer Sicherheitsdatenblätter sowie Technischen Datenblätter. Geöffnete Gebinde kurzfristig aufbrauchen.