Hylomar Advanced Formulation

Artikel:

Product number Capacity Packaging TDB SDB
WHY.AF.K350 350 g Kartusche TDB SDB
WHY.AF.T85 85 g Tube TDB SDB
Merkmale
  • Verbundstoff mit exzellenten rheologischen Eigenschaften
  • Dauerplastischer, nicht aushärtender Verbundstoff
  • Verbessert die Dichtungseigenschaften aller Arten von Dichtungen und Flanschen
Eigenschaften
Temperaturbeständigkeit: 
-55 °C bis +250 °C

Beschreibung

HYLOMAR ADVANCED FORMULATION eignet sich hervorragend für die Abdeckung von Dichtungen und als Versiegelung für Flansche. Es verbessert die Dichtungseigenschaften aller Arten von Dichtungen und Flanschen. Es unterstützt die Ausrichtung von Werkstücken während der Montage. Der Verbundstoff hat exzellente rheologische Eigenschaften (sehr gutes Verformungs- bzw. Fließverhalten), kombiniert mit einer Resistenz gegenüber den meisten Kraftfahrzeug-Betriebsflüssigkeiten und vielen anderen Chemikalien. Da es ein dauerplastischer und nicht härtender Verbundstoff ist, hat HYLOMAR ADVANCED FORMULATION auch eine exzellente Resistenz gegenüber Vibrationen, Schlageinwirkung und unterschiedlicher Wärmeausdehnung (thermischer Ausdehnung).

Einsatzgebiete

HYLOMAR ADVANCED FORMULATION wurde entwickelt, um enganliegende Flansche gegen die meisten Schmier- und Kfz-Flüssigkeiten zu versiegeln. Neben seinen allgemeinen Anwendungsbereichen im Maschinenbau, findet HYLOMAR ADVANCED FORMULATION seine Anwendung im Abdichten von Zylinderlaufbuchsen im Motorblock, Zylinderkopfabdeckungen, Elektromotor-Endplattenabdeckungen sowie im Abdichten von Kraftstoffeinspritzdüsen-Verschaubungen.
HYLOMAR ADVANCED FORMULATION wurde speziell entwickelt, um Unebenheiten von Flanschoberflächen zu füllen und zu versiegeln. Die Schichtdicke ist demnach abhängig von der Struktur der Flanschoberfläche.

Anwendungsbedingungen

Die zu verklebenden Flächen müssen sauber und trocken sein. Tragen Sie auf beide Flächen eine dünne, gleichmäßige Schicht des Produkts auf. Fügen Sie beide Flächen zusammen und verschrauben Sie sie. Nach einigen Minuten ziehen Sie sie nach. HYLOMAR ADVANCED FORMULATION kann von demontierten Komponenten mit einem in Aceton getränkten Tuch abgerieben werden. Zur Entfernung von HYLOMAR ADVANCED FORMULATION empfehlen wir WIKO POWER CLEANER.