HAFT-FETT-SPRAY

Artikel:

Product number Capacity Packaging VPE TDB SDB
AHFS.D400 400 ml Spraydose VPE 12 TDB SDB
Merkmale
  • Unsichtbarer Schmierfilm mit hoher Kapillarwirkung
  • Effektive Verhinderung von Korrosion und Verschleiß
  • Temperaturbeständigkeit: -30 °C bis +150 °C

Beschreibung

WIKO HAFT-FETT-SPRAY transparent basiert auf einer Mischung aus Polyisobuten und Korrosionsschutzadditiven in organischen Lösemitteln. Es ist hervorragend zur Langzeitschmierung von hochbelasteten Lagern, Spindeln und Führungen geeignet. WIKO HAFT-FETT-SPRAY kann zum Fetten und Schmieren von u.a. Zahnrädern, Getrieben oder Drahtseilen verwendet werden.

Eigenschaften

  • Unsichtbarer Schmierfilm
  • Langzeitbeständig gegen Wasser
  • Verhindert Korrosion
  • Außerordentlich haftfähig
  • Beständig in einem Temperaturbereich von -30 °C bis +150 °C

Einsatzgebiete

  • Fettschmierung von stark belasteten Gleit-, Wälz- und Gelenklagern, Spindeln und Führungen an Maschinen in Industrie, Fahrzeugbau und Schifffahrt
  • Problemlose Verwendung zur Langzeitschmierung
  • Verminderung von Verschleiß an Lagern, Wellen, Ketten, Zahnrädern, Bremsscharnierstellen und Schlössern
  • Schmierung von Zahnrädern und Zahnstangen, Ketten und Drahtseilen, Getrieben, Schubstangen, u.v.m.

Anwendungsbedingungen

Die zu beschichtenden Oberflächen müssen frei von Schmutz, Rost, Ölen und Fetten sein. Nutzen Sie hierfür einen geeigneten WIKO Reiniger. Dose vor Gebrauch intensiv schütteln. Gleitflächen bzw. der nach außen tretenden Spalte aus einem Abstand von ca. 20 cm ausreichend besprühen. Eindringen abwarten und evtl. nochmals besprühen. Der entstehende Schaum ist wichtig für die Außenschmierung, während darunter das Eindringen erolgt. Inbetriebnahme von Ketten ca. 10 Minunten nach Aufsprühen bzw. Ablüften. Nach dem Gebrauch die Dose kopfstehent betätigen, bis nur noch Treibgas entweicht.

Hinweis

Bitte beachten Sie unbedingt die Angaben und Hinweise unserer Sicherheitsdatenblätter sowie Technischen Datenblätter.