EPOXY METALL 5

Artikel:

Product number Capacity Packaging VPE TDB SDB haerter SDB Harz
EPOM5.K400 400 ml Doppelkartusche VPE 1 TDB SDB-Härter SDB-Harz
EPOM5.K50 50 ml Doppelkartusche VPE 10 TDB SDB-Härter SDB-Harz
EPOM5.S25 25 ml Zwillingsspritze VPE 10 TDB SDB-Härter SDB-Harz
Merkmale
  • Zuverlässige Verklebung verschiedenster Materialien
  • Farbe: metallfarben
Eigenschaften
Farbe: 
METALL
Aushärtezeit: 
2 - 3 Stunden
Fixierzeit: 
10 - 12 Minuten
Mischungsverhältnis: 
1:1
Verarbeitungszeit: 
4 - 6 Minuten
Temperaturbeständigkeit: 
bis +120 °C
Zugscherfestigkeit: 
14 - 18 N/mm²
Viskosität: 
20.000 - 25.000 mPa·s gemischte Viskosität

Beschreibung

Der WIKO EPOXY METALL ist ein schnell härtendes Zweikomponenten-System, das ein breites Einsatzspektrum im Bereich Fertigung, Montage und Reparatur ermöglicht. Es werden Verbindungen unterschiedlicher Materialien gewährleistet, die sich durch eine hohe Zug- und Schlagfestigkeit sowie ausgezeichnete Abschäl- und Schockwiderstandsfähigkeiten auszeichnen. WIKO EPOXY METALL eignet sich aufgrund seiner metallischen Farbe ideal zum Verkleben und Füllen beschädigter Bauteile sowie für Spaltreparaturen.

Eigenschaften

  • Einfach zu verwendender 2-Komponenten Epoxy-Klebstoff
  • Problemlos schleifbar und überlackierbar mit einer Vielzahl von Lacksystemen
  • Die volle Klebekraft entwickelt sich nach 2 - 3 Stunden
  • Farbe: metallfarben

Einsatzgebiete

  • Zuverlässige Verklebungen verschiedenster Materialien sowie Füllen und Spachteln z.B. bei Fehlbohrungen, Kantenbruch, Löchern und Rissen
  • Ausgezeichnete Klebekraft an einer Vielzahl von Materialien wie Aluminium, Kupfer, Stahl, Messing, Beton, FK/SMC, Holz, Glas, Kunststoff, Keramik, gestrichenem Metall, Graphit, Polyurethan, galvanisierten Metallen, Hartkunststoff, etc.

Anwendungsbedingungen

Die zu verklebenden Oberflächen sollten in jedem Fall frei von Staub, Öl, Fett oder anderen Verschmutzungen sein. Nutzen Sie hierfür grundsätzlich einen geeigneten WIKO Reiniger um einen idealen Prozess sicher zu stellen. Vor Anwendung einen kurzen Dosiertest auf einem geeigneten Teststück durchführen. Nach dem Mischen sollte der Klebstoff sofort auf die zu verklebenden Oberflächen aufgetragen werden. Eckverbindungen sollten gestützt werden. Optimaler Spalt nach Fügen: 0,1 - 0,2 mm.

Hinweis

Bitte beachten Sie unbedingt die Angaben und Hinweise unserer Sicherheitsdatenblätter sowie technischen Datenblätter. Geöffnete Gebinde kurzfristig aufbrauchen.